16 März 2019

Ohhhh Josephine........i love you......:-))))) Happy Birthday little crazy Flummy

JA ich habe B-Day :-) und na und :-) Süsse 6 werde ich.

Ein Traumalter.

Eigentlich sollt ich jetzt etwas " weiser und ruhiger " sein ;-)))))))))))) YEAHHHHHHH Baby .

 

Ha ha ha ha ha

 

SNVOIENVDVLHVGOIFHFK*Z)%)%+Z)ZTçTHFKSFNE

 

Krzltds.eioslklje

 

Josephine...

 

Mein allerliebstes Flummy hat Geburtstag.

 

Josselin ( das hört sich einfach zu " ernst " an ) meine holländische Prinzessin.

 

Nun ja auf dem Photo sieht sie nicht so Princess aus.

 

Mein Flummy macht mich ab und zu wahnsinnig.

Warum ? Weil Sie IMMER und zwar IMMER bereit für eine Schandtat ist.

So viel Energie in so einem kleinen Hund glaubt man fast nicht.

 

Sie ist ALLES was ich mir je von EINEM Pyri gewünscht habe.

Sie ist ein richtiges Pyri Teufelchen.

 

Im Agility ist SIE so gut dass ICH das einzige Handicap bin .

Könnte Sie Agi ohne mich machen wäre Sie wahrscheinlich

Weltherrscherin ;-)

Sie ist sehr sehr schlau und das nutzt Sie aus. 

Nicht jeder versteht Sie aber das ist egal. 

Ich könnte immer NUR mit einem Lächeln umher laufen .

Sie ist halt Josephine.

 

WIr sind noch lange nicht fertig....mit allem und nix.

6 Jahre meine kleine Hexe.

 

Kisses

Manon

 

15 März 2019

INFO:

An diesem Wochenende findet die 3 & 4 WM Quali statt.

Dies in der Agility Halle in Beetebuerg.

Bei uns also :-)

Am Samstag die Quali Teilnehmer und die Klasse 1.

Am Sonntag die Quali Teilnehmer und die Klasse 2&3! 

 

Obwohl  dieses Jahr die Reise zur WM schon eine Längere/strapaziöse oder auch nicht..... sein wird.. 

 Lux-Finnland-Lux 

haben sich Einige für die Qualis gemeldet und sind bereit die Reise anzutreten. 

 

Vor der 3 und 4 Quali ist eigentlich immer noch Alles offen.

Etwas " klarer " wird es wohl am Montag sein.

Denn dann folgt nur noch eine Quali ..

die Letzte am 28 April. 

 

---------------------------

 

Was UNS angeht :-) Geenie-Fee and Me ..

da werden wir  am Samstag einen anderen Termin wahr nehmen.

Es geht mit Geenie-Fee nach Besslich ( Deutschland bei Trierweiler ) zur AG Trierer Land.

Briard Treffen . 

 

Diese Treffen sind mir sehr wichtig . Es bringt Geenie und mir sehr viel. Leider bin ich dadurch diesmal nicht auf unserem Turnier an Bord. 

Man kann halt nicht überall sein.

Bei diesen Treffen geht es um ALLES rundum den Briard und die Arbeit mit dem Briard.  

Zur sportlichen Teamarbeit , Spiel und Spass, Fachsimpeln über unsere Wuschels, kleine und grosse Aufgaben für Hund und Mensch und Kaffee und Kuchen ;-) 

Ideen und Wissen Austausch ist auch ein grosses Plus dieser Gruppe.

Dank Eliane und Helene.

 

Abwechselnd finden die Treffen in Bad-Mondorf oder Besslich statt.

WIr sind gerne dabei und es macht sehr viel Spass.

Mittlerweilen sind wir auch im Briard Club Deutschland.

 

--------------------------------------------

 

AM SONNTAG werde ich dann aber wieder ganz " Agility " sein :-)

 

Helferlein und Starter mit Jossy.

Dann werde ich auch eine der wichtigsten Qualis mit erleben.

Wo sich schon einiges sagen lässt..........

Wer wann und wo ....

 

So bis bald

By by

Manon

 

 

 

 

 

8 März 2019

Vor genau 6 Monaten ging es los :-) .

Xixxie Romani; eine ganz liebe wunderschöne schwarze "Romani" Hündin  bekam ihren ersten Welpen. 

Es war Eine Hündin :-) ganz alleine und gesund kam die Kleine zur Welt.

Sie bekam das rote Bändchen und war die Erst geborene.

 

Sie wurde nach dem Song von der Spencer Davis Group benannt.

Gimme some Lovin " Romani " und.......

 

MIR wurde dieses kleine super Briard Mädel anvertraut.

THX :-)

Ohh es gibt eine Menge über Sie zu schreiben :-) Aber erst mal folgendes:

Einen Ruf- Namen zu finden für Gimme some Lovin wurde zur Herausforderung.

Erstmal nahm ich mir den G ( G-WUrf ) da die Auswahl sonst eh zu groß werden würde.

Alle meine Hunde haben einen Namen der irgendwie für mich einen Sinn hat. Auch wenn Keiner ihn versteht ICH schon;-)

Hier war es schwierig.

 

Nun gut langer Test kurzer Sinn:

Sie wurde :

Geenie

Erster Fehler der schnell erkannt wurde ;-)

Geenie und Jossy ähneln sich sehr.

JA denkt man nicht aber...ich habe heute noch manchmal Probleme und rufe Geenie statt Jossy und umgekehrt .

Dann bekam die Kleine wir alle meine Hunde viele SPitznahmen :-)

Das Pony, Bärschen , Geen, Gi-Gi, und und....

 

Irgendwann ..und wann genau weis ich nicht mehr...

Rief ich " Geenie...Fee.............und dachte ..meine Fee meine Geenie Fee.

Sie hat mir so viele Wünsche erfüllt dass es nicht genügt mit einem Geenie ;-) Sie ist eine wunderschöne schwarze Fee.

Halt Geenie-Fee.

 

Das größte Geschenk überhaupt ....Das ich von ihr bekam war.......Sie hat mein Herz wieder zusammen geklebt.

Sie ist die Einzige die mir die Heilung gebracht hat nach Leeloo's Tod.

Nie werde ich ganz heilen nie wird mein Herz wieder heil ...es werden immer Narben bleiben und ich weiß es werden noch viele dazu kommen.

Der Tod eines geliebten Hundes ist sehr hart ...sehr hart.

Die ersten 18 Monate war NICHTS drin . Ich hätte niemals einen Hunden gewollt...wollte überhaupt KEINEN mehr......

Doch dann......ja es war schon mal viele lange Jahre zuvor fast soweit...mein Wunsch ein Briard. Damals war Leeloo ( RIP ) gerade mal 1 Jahr. 

Es wurde nichts draus..

 

Jetzt aber war es soweit und es musste sei ..warum.....???

 

Geenie-Fee hat mir genau DAS gebracht was mein Herz brauchte zur Heilung. 

 

Mehr über die Schwarze Maus später

 

6 Monate alte / junge Geenie-Fee :-)

Ein Zauber.  

 

 

Newt, Josephine und Geenie-Fee :-)


5 März 2019

Dann zog es uns doch am Sonntag in unsere Agi-Halle.

Die WM Qualis sind am " Laufen " . Das bedeutet:  am Samstag fand die Erste statt am Sonntag die Zweite.

 

Ich war lange am überlegen ob ich soll oder nicht ??

Also zum Turnier und mit laufen :-) denn es liefen auch die M3 Hunde die nicht an der Quali teilnahmen.

Wie wir Jossy & Me ;-)

Es gaben noch andere verlockende Alternativen für den Sonntag.

 

Ich entschied mich für einen halben Tag Agility mit Josephine. 

JA Sie sollte mich auch mal wieder für sich alleine haben.

Wir hatten lange kein Training mehr.

Nicht das es Keinen gab ;-) es gab wohl Training :-) 

nein es lag an meiner Unlust und hier und da war dann doch was " Was " wichtiger war.

 

Ich hatte mir fest vorgenommen beim Ersten

" Geschreie, Getue, Unfairem Behandeln des Hundes, Getuschele und Negative " Vibrations usw. " würde ich nach hause fahren.

 

Ich schaffte es tatsächlich meine 2 Läufe zu meistern:-) und auch noch gut. Also ich war zufrieden auch mit der Agi Dis.

Im Jumping war ich recht gut vorne :-) es war schön.

Ja ich weis ich war nur so relax unterwegs weil ich den " Druck " und Stress der Quali nicht hatte. 

 

Zwei Spaziergänge und normale Gespräche ohne  anstrengende " Diskussionen " .

Josephine war dabei und hatte Spass. 

 

Leider mussten meine Augen dann doch wieder weinende Teenager sehen ...und andere ältere Menschen die sich selber bedauern oder DIE die sich für so gut halten dass Niemand Sie " überragen " kann.

Die die jeden Tag trainieren und ihre Hunde Geräte des eigenen Egoismus sind.

 

TJA die üblichen Dinge die man bei den Qualis so sieht....eigentlich immer doch während den Qualis steigert es sich noch. 

Das rundherum getuschele.

Jeder liebt ja Jeden ;-))))

 

Nun gut ...wir hatten Freude und Spaß.

 

Wenn man den ganzen Touwouhouwabouhou sieht fragt man sich ehrlich " What the fu......" ;-)))) 

 

See you ...next time

 

 

 

 

Hello you`re welcome

Diesmal nehme ich mir die Zeit darüber zu schreiben wie es soweit kommen konnte :)

Wir sind das 11te Jahr ein Team :-) Meine HP und Ich.

 

Es gab viele aufregende Zeiten und auch etwas ruhigere Momente.

 

Dass der Name der HP nicht mehr SO passend ist ( wenn man es nur auf die Bedeutung der Wörter bezieht ) ist wohl klar.

Nein für DIch :-) vielleicht nicht ...oder Dich :-) auch nicht....aber für Jeden der mich besser kennt schon :-) 

Natürlich steht Agi noch in meinem Leben :-) aber nicht mehr vorrangig:-)

 

Leider kann man den Namen einer HP nicht ändern.

Könnte man wäre es schon einige Zeit lang:

Amazing-Dogs!

 

Ja ich betreibe eigentlich noch gar nicht so lange Agility mit meinen Hunden. Umso erschreckender ist es wie viel sich in dieser kurzen Zeit verändert hat. 

Und wieviel mich geprägt hat und jedes einzelne Tröpfchen wurde zu einem riesen Schwarm von " Dingen die man nicht sehen möchte im Hundesport und unter Freunden in der Freizeit " dass mich unweigerlich zu dem Sinneswandel brachte :

 

Ich kann mich mit Vielem und Vielen einfach nicht mehr identifizieren.

Ich könnte jetzt Einiges aufzählen was mich in meiner geliebten Freizeit und in meinem geliebten Hobby immer wieder zum Bedenken bringt.

Tue ich aber nicht.

 

Ich habe sehr viel Spass mit Jossy und ich hoffe dass meine Geenie " Fee " auch ein wenig Lust hat mit mir Agi zu spielen.

Mir vergeht ab und an die Lust dann kommt sie wieder.

 

Es ist nicht einfach all Das " Unmissverständliche " auszublenden.

All Die jungen Leute die nicht mehr " adäquat " reagieren wenn es mal nicht klappt . Die Hunde die wie " Müll " behandelt werden.

Nur Frust , Ehrgeiz und Kämpfen ohne Rücksicht auf den Hund. 

Von Spaß gar nicht mehr zu schreiben.

 

Ich habe Agility kennen gelernt in einer Zeit wo der Spaß und das Zusammen sein noch das Wichtigste war.

Natürlich gab es auch damals Kampfgeist:-)

Mein Vater hat mir immer erzählt wie schwer es wäre gegen diesen und jenen Hund.

Immer im Respekt den anderen Teilnehmer gegenüber.

Immer im Vordergrund der Hund:-) wie toll doch all die Hunde waren.

Das ein Sport ( Hobby ) sich weiter entwickelt ist ganz normal.

Das kritisiere ich nicht.

Ich denke einfach anders.

Für mich zählt immer das Wohlergehen des Hundes. 

Bei aller Freude auf ein Turnier oder einfach nur auf " Zusammen sein " ich mag es nicht immer wieder mit " negativen " Menschen konfrontiert zu werden.

Derer gibt es leider immer mehr.

 

Ich wäre aber nicht Mani wenn ich nicht mal abwarten würde was denn da alles noch so kommt.

 

Jedenfalls hatte ich eine " Keine Lust Phase " . 

 

Es gibt so Vieles was ich mit meiner Zeit tun kann.

Ich habe viel viel mehr als nur Agility und deren Publikum.

Warscheinlich genau DAS unterscheidet mich. .

 

Bis bald

M