13 Februar 2018

Unser Lux Wintercup ist jetzt vorbei :-( schade. Doch lustig war es :-). Es bleiben viele gute Erinnerungen  und Einige zum ...( stelle dir einen wütenden Smiley vor ) 

Die Fakten jetzt gleich... und unter dem Photo geht es weiter mit einem Bericht.

Fakten :

Zwei mal auf dem 3ten Platz und jedes Mal in unserer Klasse der M2!

Die Zwei OPEN haben wir leider Ge'dist ;-) trotzdem super Läufe.

Agility M2 : 3ter Platz ohne Fehler

Jumping M2: 3ter Platz ohne Fehler

Fakten und Tatsachen:

- Josephine zeigte WO SIE hin gehört ...WIE SIE meint ;-)))) Sie findet der erste Platz ist IHRER ;-)))))

- Wir können jetzt endlich in die M3 Klasse :-)))).( Dieser Weg.....war ein langer...mehr unten..)

- Das letzte Turnier vor den WM Quali's und schon zeigten sich die Einen oder die Anderen von Ihrer " echten " Seite...( wütender Smiley ) mir wird Angst und übel....was da noch ALLES kommt !

- Einige Menschen kennen ganz offensichtlich das Wort " Benehmen " nicht und auch nicht dass ein Tier ( Hund ) nicht Schuld ist an unserem menschlichen Fehlverhalten .

- UND....wenn ich irgendwann wirklich keine Lust mehr habe dieses tolle Hobby zu erleben dann liegt es ganz sicher daran dass es immer mehr Menschen gibt die mich zum .......Kotzsmiley ... bringen ...aber VOR ALLEM dass NIEMAND was unternimmt!!!!!

 Es gibt Regeln ...und immer wieder werden die selben Leute " entschuldigt " für ihre Verhalten !!!!

Nicht "weil es auch Schlimmer " geht ..muss man akzeptieren dass Leute ihre Hunde " Arschloch " mitten im Parcours anbrüllen !!!!

In jedem Sport gibt es Regeln ...und auch bei UNS müssten es gelbe und rote Karten geben !!! Wohin führt DIES Alles wenn Hundemenschen nie verwarnt oder bestraft werden?

Wohin führt DAS wenn man für ALLES den Hund anbrüllen darf oder nach draußen stürmen...und seine ganzen Aggressionen ausleben darf ?

In einem SPORT was ein Hobby ist ??? Wo es um NICHTS " Wichtiges " geht was wir brauchen um zu leben . Unsere Hunde tun ALLES für uns....und dann ansehen müssen dass Leute sich so benehmen....

Booooaaaa...also ICH finde das ist kein Kavaliersdelikt mehr!!!

Basta!  

 

 

UND nun Agility und mehr ...............;-) 

 

Im März 2015 also fast 3 Jahre her lief ich mit Josephine mein erstes Turnier. 

Sie war schon 2 Jahre jung :-) .

Mal abgesehen vom ( Pyri-Diese Komische Rasse ;-) musste ich lange ohne Training sein.

Mal war ich krank mal war Jossy " out of order ;-) dann die Kastration und Krallen die immer wieder kaputt gingen ;-) Trainingspausen usw.

 

Es dauerte ein gutes Jahr dann waren wir im Grad M2:-) .

Tja ich weis es ist eine " Alte " Laier ( wie wir in Lux sagen ;-) die immer wieder alte Geschichte ) aber mit einem Pyrshep " geht " es nicht immer so wie man denkt.

Kann muss nicht...ja weil so mancher Agilist keine Ahnung davon hat und Einige die dachten es würde SIE nicht treffen ..lernen den Pyri kennen ;-) vielleicht wenn es der Zweite oder Dritte ist. 

Pyri's fonktionnieren nicht ! Wenn man ; aus welchem Grund auch immer; den falschen Weg hat kann es dauern oder es klappt sogar nie. 

 

So aber ICH zb wollte es ja so !!!

 

Im Grad 2 ....waren wir jetzt eine lange Zeit.

Warum haben wir uns eigentlich immer so mit der Zeit ??? Na ja weil unsere allerliebsten Hunde nur ein Teil von unserem Leben in unserem Leben sind. Und es ist eh schon zu kurz sogar wenn unser Hund sehr alt wird. 

Wenn es dann um unser Hobby geht da läuft uns auch die Zeit davon.

Was aber natürlich nicht der Grund sein sollte auf Biegen und Brechen den Hund zu überfordern..( nur so neben bei )

 

Jedenfals Jossy ist und war immer gut. Ich hatte viele ...sogar etliche schöne Agi Läufe doch immer Pech.

Die PechManiiiii

 

;-))

Entweder hatte ich einen Zonen Fehler oder wenn ich die Zone dann sicher arbeitete war ich zu langsam und wurde 4ter oder 5ter ( also nicht unter den ersten 3 ) . 

Wenn ich dann den richtig guten Lauf hatte kam EINER durch mit sehr sehr schneller Zeit und so fiel ich dann wieder nach hinten. 

Auf dem Turnier wo nicht viele Starter waren vergeigte ich dann mal wieder.......und so verging die Zeit ;-)

 

Doch dieses Wochenende sollte es klappen.

Ich zitterte zwar denn meine Zeit war nicht gerade TOP. Ich lief den Parcour auch nicht soooo schön Jossy sprang zweimal an mir herum doch ich wollte unbedingt ohne Fehler durch.

Fast wäre es die Zeit " wieder " mal gewesen.

Ich musste auf Nummer SICHER gehen und lief fast bis in den Tunnel rein ( weil die Zone sehr nah lag ) somit kam ich ins Hintertreffen lief schlecht und HOPSY war wieder " aktiv " ;-)

Aber egal....wir blieben auf dem 3ten Platz und somit AB IN DIE M3 !!

Wir sind jetzt gross und erwachsen ;-))))

 

Ich habe mich das ganze Wochenende eigentlich gut geschlagen.

Auch meine DIS Parcoure waren TOP kleine Dummheiten von mir und DIS.

Doch Jossy war grandios.

 

Im Jumping M2 war Sie top ...leider ich wieder zu langsam. Fast wäre ich über sie gestolpert. Mir fehlt ganz klar das " sportliche " Sprinten . 

Josephine ist erwachsener geworden Sie ist so toll.

Wir sind nicht die Schnellsten Ich werde DAS auch nie...doch wir haben Spass.

 

 

Ich bin bereit :-)

 

Wir werden auch weiterhin Spass haben :-) 

Manon

 

 

 

 

9 Februar 2018

Ich fange mit einem Zitat an :-)

 

Zitat:

Dem Denken sind keine Grenzen gesetzt . Man kann denken wohin und soweit man will.

( Ernst Jandl )

 

Das letzte Wintercup ( Agility ) Wochenende steht an.

Für Viele auch das letzte Turnier vor den Luxemburger WM Qualifikations Turnieren.

Es wäre also so langsam an der Zeit sich in einen " KampfModus " zu bringen ;-)

Denn mit " EasyFlippiFloppiYeahhhMannCOOLEasyPeasy " Im Kopf ...kann ein Quali Lauf schnell mal zur DIS werden;-) Auch wenn es dann eine wunderschöne Dis war ;-)

 

Ja...ICH weis von was ich schreibe ;-))))

 

Aber warum DAS Zitat ;-) 

 

Weil ich mir einige Gedanken über "Grenzen" gemacht habe . 

 

Ja Grenzen...zb Alter, Fitness............Im Agility ( mal von den Hunden abgesehen ) läuft man mit vielen Konkurrenten zusammen........und Da kann auch mal ein 60 Jähriger gegen eine 16 Jährige antreten ;-) ...Ja man sollte darüber lachen denn genau DAS ist eine Grenze.

Jeder kann versuchen fit zu sein ...Aber was wenn Grenzen uns ausbremsen?

Alter? Hier und Da ein Wehwechen....20 kg mehr Nicht Jeder ist TOP Model oder SPORTY Spice :-)....oder auch " Kinder bekommen " kann eine Frau an ihre Grenzen bringen wenn Sie das Hobby Agility hat.

Wenn man sich plötzlich mit jungen sportlichen Hüpfern messen muss ....Dann bleibt nur das Schmunzeln.

Denn DAS sind Grenzen.

Diese Grenzen gibt es nicht oft in Sportarten doch bei Uns im Agi ist das so:-)

Und wenn die Zeit vergeht ...Irgendwann sind die " Heute " junge Hüpfer die älteren Hopsies ;-) ....Die Zeit macht es möglich.

 

Ja Grenzen.....unsere Hunde haben auch Grenzen....Vielleicht Andere aber Sie haben welche.

Mein Ziel ist es jetzt ein tolles Team mit meiner Josephine zu sein und zu schmunzeln ;-)

Denn vielleicht wird es mein letzter Hund sein mit dem ich noch " fit " rumhopsen kann. Sofern man das Fit nennen kann Ich gebe mein Bestes ...inerhalb den Grenzen;-)

 

Manon 

 

7 Februar 2018

Im Netz habe ich einen Schriftsteller gefunden der hat sich darüber geäussert warum er schreibt :-)

 

Um sich zu vergessen, 

Um sich zu erinnern,

Um anzuklagen ,

Um zu verzeihen,

Um sich  zu vergewissern ....dass man lebe.

 

Ich selbst habe noch Einiges hinzuzufügen :-)

Jeder Mensch hat " eine " Stimme und oft wird Sie nicht gehört.

Vor Allem in einer Gesellschaft wo das " Ich Bezogen Sein " seinen Höhepunkt erlebt .

Wir alle müssen mehr als nur einmal unsere Meinung runter schlucken. 

Die Gesellschaft...Ja ..immer wieder ist Sie es die uns in die Schranken verweist.

Denn würden wir immer unseren Standpunkt verteidigen würden wir in unserer Zeit dauernd anecken .

Weil wir Menschen aber soziale Wesen sind ( normalerweise ) suchen wir das " Akzeptiert werden " und genau dadurch machen wir mehr als nur einmal Kompromisse.

 

Das Netz gibt vielen Menschen die Möglichkeit sich zu äußern und DAS zu sagen( schreiben ) was einem auf dem Herzen liegt.

Natürlich sollte ( und muss ) das in einem gesetzlich korrektem Rahmen passieren.

 

Freiheit ist eine Illusion in der wir denken wir wären frei ;-) unsere Meinung zu sagen...doch es ist Jedem überlassen sich seine Flügel trotzdem zu trainieren und zu fliegen:-) auch nach dem stutzen .

 

Manon

 

 

 

5 Februar 2018

Der Winter ist noch nicht vorbei :-))))

Spaziergänge gehören zum Alltag und ab und zu auch Photos :-) 


1 Februar 2018

Tagebuch....Alles schön und gut doch ab und zu ist es auch von Nutzen mal  " Nichts " zu sagen.

In meinem Fall schreiben.

 

Netzfund :-)

 

 Wusstet Ihr :

Die Wissenschaft  der Dummheit heißt Morologie.

Skorpione können das 200fache an Radioaktivität ertragen als Menschen.

Zikaden vibrieren mit ihrem Körper bis zu 500 mal pro Sekunde.

Neuseeland ist das einzige Land der Welt, das jede Klimazone umfaßt

Octophobie - Angst vor der Zahl 8

 

Ob es wahr ist ;-) ................